Die Hybrid Cloud Lösung – mit dem Besten aus beiden Welten

Implementieren Sie einfach und erfolgreich Cloud Storage – Vermeiden Sie langsame Übertragungsraten, unsichere Datenspeicherung und nutzen Sie viele weitere Vorteile.

Hybrid Cloud – Ein neuer Backup-Ansatz

Der hybride Cloud-Ansatz bezieht Public-Cloud-Dienste von Drittanbietern in Ihre bestehende lokale Netzwerk- und Speicher-Infrastruktur mit ein. Die Buffalo TeraStation kommuniziert direkt mit einer unterstützten Public Cloud-Lösung – so können ausgewählte Daten lokal und in der Cloud gesichert oder repliziert werden. Die Buffalo TeraStation Serien 3010 und 5010 unterstützen Dropbox, Amazon S3, Microsoft Azure und OneDrive. Unsere TeraStation™ WS5020 & WSH5610 Serie, basierend auf Windows® Storage Server 2016, bieten eine nahtlose Integration mit Windows®-Systemen und lassen sich in jeden von Windows unterstützten Cloud-Service integrieren. Dies ist eine weitere Lösung, die Nutzern hilft, Informationen zu sichern und bequem darauf zuzugreifen.

Hybrid Cloud-Backup-Strategie für zusätzlichen Schutz und Kosteneinsparungen

Viele Unternehmen implementieren hybride Cloud-Lösungen, um das Beste aus beiden Welten – der Public und der Private Cloud (z.B. ein NAS) – zu nutzen. Die richtige Balance zwischen beidem zu finden, kann Ihnen helfen, Kosten, Sicherheit und Kontrolle zu optimieren. Auch Buffalo betrachtet die hybride Cloud als eine "Best-of-Both-Worlds"-Lösung zur Steigerung der Geschäftseffizienz: Vertrauliche Daten können lokal auf dem NAS gespeichert werden, ohne auf Drittanbieterdienste angewiesen zu sein, während laufende Projektdaten mit Cloud-Diensten ausgetauscht und somit von ausgewählten Mitarbeitern extern eingesehen und bearbeitet werden können. Die Firmware-Version 4.20 ermöglicht zudem die volle Kompatibilität mit Office 365 und OneDrive, so dass Mitarbeiter gemeinsam genutzte Dateien nahtlos aus ihrer Office-Umgebung heraus bearbeiten können.

Fügen Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Daten hinzu

Wir empfehlen Ihnen, Ihre sensibelsten Daten lokal – zum Beispiel auf einer NAS-Lösgung – zu speichern und nur Ihre weniger sensiblen Daten in der Public Cloud. Die lokale Speicherung gibt Ihnen volle Kontrolle und somit mehr Vertrauen in die Sicherheit. Eine hybride Cloud-Lösung ist zudem ideal für Unternehmen mit strengen IT-Richtlinien, die es einzelnen Mitarbeitern aus Sicherheitsgründen möglicherweise nicht erlauben, von ihrem Computer aus auf einen Cloud-Service zuzugreifen oder zusätzliche Anwendungen zu installieren. Die Beschränkung der Cloud-Synchronisation auf die NAS-Lösung gibt Unternehmen eine bessere Kontrolle über geteilte Daten. Zudem verfügt eine Buffalo TeraStation über zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die einzelne Endgeräte von Mitarbeitern nicht bieten. Darüber hinaus kann Geld gespart werden, wenn Cloud-Speicherlizenzen ausschließlich an Mitarbeiter verteilt werden, die ‚remote‘ arbeiten und/oder weniger Daten in der Cloud gespeichert werden.

Sie bestimmen selbst, wie dieser richtige Mix aussieht, je nach Geschäftsanforderungen. Mit einer hybriden Cloud-Lösung können Sie beispielsweise routinemäßig den ganzen Tag über Ihre Daten auf Ihrem NAS-Gerät kostenlos sichern und am Ende des Tages ein großes Daten-Update für Ihr Cloud-Konto durchführen. Oder, wenn Ihnen der Speicherplatz auf Ihrem Cloud-Konto knapp wird und Sie keinen zusätzlichen kaufen möchten, können Sie jederzeit auch kurzfristig festlegen, welche Daten auf Ihrem NAS verbleiben (sensible Daten) und welche Sie in die Cloud stellen (weniger sensible Daten). Nur eine hybride Lösung kann Ihnen diese Agilität und Flexibilität bieten. Wichtig ist, dass Sie mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der Ihr Geschäft versteht und Ihnen helfen kann, die richtige Hybrid-Cloud-Strategie zu planen und umzusetzen. Unsere TeraStation-Lösungen helfen Ihnen, die Vorteile der Public und der Private Cloud auf unkomplizierte Art zu nutzen. Gerne berät Sie hierzu auch unser technischer Support.

Anbieter von Cloud-Lösungen

Buffalo unterstützt alle wichtigen Cloud-Services: Amazon S3™, Dropbox™/ Dropbox™ for Business, Microsoft Azure™ und OneDrive™. Dazu gehören OneDrive for Business in Office™ 365 sowie reguläre Konten und der kostenlose 5 GB OneDrive-Speicher in Windows 10. Es ist auch möglich, mehrere OneDrive-Konten mit dem NAS zu synchronisieren.

Wie Sie Microsoft OneDrive in 4 Minuten einfach in Ihren TeraStation Network Attached Storage integrieren können: (Englisch)

Welche Produkte bieten den Einsatz von Cloud?