Aktuelle Sicherheitshinweise

Wir untersuchen regelmäßig unsere Produktlinie

Buffalo EU ist sich der Bedeutung der Sicherheit und der Sicherheitslücken bewusst, die auftreten, und untersucht regelmäßig seine Produktlinie. Wir kümmern uns um unsere Kunden und veröffentlichen bei Bedarf neue Updates. Buffalo empfiehlt, die neuesten Versionen unserer Firmware Link noch nicht final

Überprüfen Sie die Liste der erkannten Sicherheitslücken und betroffenen Produkte:

Datum

Sicherheitslücke

Betroffene Produkte

13. November 2019

CVE‐2018‐13318/-19/-20/-21/-22/-23/-24

LS200 /FW pending TS1000/FW 1.65 TS3000/ FW pending TS4/5000 FW 4.02 TS3010/5010 FW 4.48 TS6000 FW 5.06 TS3020 FW 4.51 TS7000 FW 2.65

11. Januar 2018

CPU Vulnerability

WSH5610 Series, WS5000 Series

12. Dezember 2017

INTEL-SA-00086

kein

12. Dezember 2017

Samba-Vulnerability(CVE-2017-14746 , CVE-2017-15275)

TeraStation™, LinkStation™, AirStation™

November 2017

WPA2-Vulnerability

Wireless Routers, USB adapters

2. Juni 2017

Samba vulnerability CVE-2017-7494

TeraStation™, LinkStation™, AirStation™

Schwachstellen melden

Bitte kontaktieren Sie uns: [email protected], um Sicherheitsprobleme zu melden, die Buffalo-Produkte betreffen könnten.

Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail-Adresse zur Überwachung potenzieller Produktsicherheitsprobleme verwendet wird und eine sofortige Antwort ohne weitere Informationen nicht erwartet werden kann. Für technischen Support für Buffalo-Produkte besuchen Sie bitte stattdessen unsere Seite Service und Support.