TeraStation™ 51210RH dient als hochzuverlässiges Speicherziel für Private Cloud Backup Service

PDF-Version herunterladen

ITCE Systemhaus GmbH

Kundenprofil

Die ITCE Systemhaus GmbH bietet seit 1999 IT-Systeme nach Maß, IT-Support, Wartung und Unternehmenscloud für KMUs. Der Full- Service IT Dienstleister mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg bedient einen wachsenden Kundenkreis.

Persönliche Betreuung und direkter Kontakt zu ihren hochqualifizierten Mitarbeitern sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein für einen störungsfreien IT-Betrieb und die Datensicherheit ihrer Kunden gehören zur Unternehmensphilosophie von ITCE. Im Hochsicherheitsrechenzentrum der Stadtwerke Norderstedt bei Hamburg betreibt ITCE eine eigene Rechenzentrumsinfrastruktur.

Die Herausforderung

ITCE benötigt eine sehr zuverlässige Speicherlösung für ihren Private Cloud Backup Service, die sie ihren Kunden im Rahmen von Managed Services anbieten. Bei der Suche nach einem geeigneten Speicher muss ITCE neben der Zuverlässigkeit auch auf eine ausreichenede Leistungsfähigkeit achten und gleichzeitig die Kosten im Blick haben. Daher entscheidet sich ITCE dafür, eine Netzwerkspeicherlösung (NAS) als Speicherziel für die Backup-Daten seiner Kunden zu verwenden. Die Anforderungen an diese NASLösung sind jedoch hoch – sie muss schnell und stabil genug sein, um zahlreiche Backup-Jobs in einer begrenzten Zeit ausführen zu können, sehr hohe Speicherkapazitäten bieten und gleichzeitig einen gewissen Kostenpunkt nicht überschreiten, damit der Cloud-Backup-Service zu einem attraktiven Preis angeboten werden kann. Zudem will das Systemhaus auch die Gewissheit haben, dass es im seltenen Fall von technischen Problemen mit dem NAS den Lieferanten direkt erreichen und sofort professionelle Hilfe erhalten kann.

Die Lösung

Die Backup-Daten der Kunden werden auf der TeraStation 51210RH von Buffalo gespeichert, die sich in ITCEs Rechenzentrum befindet. Derzeit nutzt das Systemhaus zwei TS51210RH mit insgesamt 216 Terabyte Speicherkapazität. Das 12-Bay-Rackmount-NAS verfügt über den idealen Mix an Merkmalen, die ITCE für die Bereitstellung eines hochzuverlässigen Backup-Services für unerlässlich hält, während gleichzeitig die Rentabilität des Geschäftsmodells dieses Managed Services gewährleistet ist.

Es ist der beste Kompromiss in Bezug auf Preis und Leistung bei gleichzeitig hoher Zuverlässigkeit. Darüber hinaus bieten die 5 Jahre Garantie und der Buffalo VIP Service, über die die TS51210RH verfügen, die gewünschte Sicherheit, dass jede Art von Problem mit dem Gerät oder den enthaltenen Festplatten schnell und ohne zusätzliche Kosten gelöst wird.

ITCEs Private Cloud Backup Service ITCE bietet seinen Kunden eine breite Palette von Managed Services, wie zum Beispiel Rechenzentrumsdienste einschließlich eines vollautomatischen Private Cloud Backups. Das Systemhaus ist zertifizierter Veeam Cloud Partner und setzt dafür die Cloud Connect Lösung von Veeam ein. Zu diesem Zweck benötigt ITCE eine äußerst zuverlässige und kostengünstige Netzwerkspeicherlösung und sucht nach passenden Network Attached Storage (NAS)-Systemen als Backup-Ziel in ihrem Rechenzentrum.

NAS bieten einen erheblichen Kostenvorteil gegenüber SAN-Speichersystemen, die wiederum eine höhere Leistung bieten. In diesem Fall muss ITCE jedoch Kosten, Speicherkapazität, Leistung und Zuverlässigkeit des Speichermediums sorgfältig abwägen, um das Geschäftsmodell "Backup-as-a-Service" rentabel zu machen. Das Speichermedium muss leistungsfähig genug sein, um mehrere Backup-Aufträge gleichzeitig in einer bestimmten Zeitspanne auszuführen, da das Cloud Connect Backup während der Nacht durchgeführt wird, um den IT-Betrieb der Kunden tagsüber nicht zu stören.

ITCE baut eine eigene NAS-Lösung, die für das lokale Veeam-Backup beim Kunden selbst verwendet wird, um sicherzustellen, dass dieses NAS für diesen speziellen Zweck optimiert ist. Hierbei handelt es sich in der Regel um ein 4-Bay -Rackmount-System mit 4 bis 20 TB Kapazität, konfiguriert in RAID 5, mit Windows 10 als Betriebssystem und installierter Veeam Backup-Software. Die Backup-Software greift auf den Hypervisor zu, der die virtuellen Maschinen (VMs) erstellt und ausführt, und speichert eine Datenkopie dieser VMs auf dem lokalen NAS.

Im zweiten Schritt überträgt die Veeam Cloud Connect Software die Daten vom lokalen NAS über ein Gateway und einen Data Mover Server an die TeraStation 51210RH. Auf diese Weise verfügen die Kunden von ITCE über ein lokales Backup und ein zweites Backup, das in einem deutschen Hochsicherheitsrechenzentrum gespeichert ist. Der gesamte Prozess läuft automatisiert ab, ohne den täglichen IT-Betrieb des Kunden zu beeinträchtigen. Der Kunde muss die Veeam Cloud Backup-Softwarelizenz nicht kaufen und zahlt nur eine Gebühr pro gesicherter virtueller Maschine (nicht für den tatsächlich benötigten Speicherplatz). Ein weiterer Vorteil für die Kunden von ITCE ist eine sehr kurze Wiederherstellungszeit bei einem Ausfall des lokalen Hypervisor-Servers, da der Backup-Server durch den Serverabsturz nicht beeinträchtigt wird. Derzeit bietet ITCE rund 60 Kunden ihren Private Cloud Backup Service an und sichert täglich 140 virtuelle Maschinen (VM). Vierzehn VMs können gleichzeitig ohne nennenswerten Performanceverlust auf einer TS51210RH gesichert werden.

Vorteile für das Unternehmen

ITCE entschied sich vor allem aufgrund ihrer hohen Zuverlässigkeit für die TeraStation 51210RH von Buffalo. Natürlich ist es bei der Bereitstellung einer Private Cloud Backup-Lösung für Kunden äußerst wichtig, dass der Zielspeicher problemlos läuft und dass – im seltenen Fall eines Ausfalls – direkter und schneller Support zur Stelle ist. Die TeraStation 51210RH verfügt über eine 5-jährige Garantie und einen VIP-Service, einschließlich eines 24-Stunden-Festplattenaustauschs. Im Falle von Problemen ist es für das Systemhaus sehr wichtig, sich mit einem lokalen Support-Team verbinden zu können und sofortige Unterstützung zu erhalten – ein Service, den Buffalo allen TeraStation-Kunden bietet. Gemäß den internen Richtlinien von ITCE werden Speichergeräte nach 5 Jahren ausgetauscht – in diesen 5 Jahren müssen sie darauf vertrauen können, dass das Gerät problemlos funktioniert. Die 5-Jahre-Garantie gibt ihnen diese Sicherheit. ITCE wählte die Buffalo-Lösung auch aufgrund der sehr guten Erfahrungen aus, die sie in der Vergangenheit mit Buffalo NAS gemacht haben. Bereits vor 15 Jahren kaufte das Systemhaus das erste Buffalo NAS. Nachdem ITCE einige davon bis zu 7 Jahre lang ohne größere Probleme im Einsatz hatte, sind sie von ihrer Zuverlässigkeit tief beeindruckt und haben großes Vertrauen in die Technologie von Buffalo. Aufgrund der wachsenden Beliebtheit ihres Cloud-Backup-Service bei ihren Kunden plant ITCE bereits den Kauf eines dritten TS51210RH mit 144 TB Kapazität. ITCE hat sich auch mit NAS-Lösungen von Wettbewerbern beschäftigt, aber Buffalos Support, Garantie und VIP-Service haben sie immer wieder aufs Neue überzeugt. Darüber hinaus entspricht das Preis-Leistungs-Verhältnis dem Geschäftsmodell von ITCE, das unbegrenzten Speicherplatz pro gesicherter virtueller Maschine bereitstellt.

"Buffalo’s Service und Support sind konkurrenzlos. Wir verwenden Buffalo NAS seit vielen Jahren und vertrauen absolut auf die Zuverlässigkeit ihrer Produkte und ihres technischen Supports."

Fritjof Eichhöfer, Shareholder and Managing Director, ITCE

Der Buffalo Newsletter

Sie möchten über die neuesten Produkte und aktuelle Unternehmensmeldungen informiert bleiben? Über das folgende Formular können Sie sich für diesen Service registrieren.

Absenden

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns auch auf den folgenden Social Media Kanälen.